ms bautec

slider4.jpg

Chronologie

Das Verfahren am Berg und der Kampf um den Erhalt der historischen Sesselbahn dauerten lange. Viele Akteure waren involviert, viele unterschiedliche Aspekte spielten eine Rolle.

Am Schluss unterlagen Heimatschutz und Pro Sesseli vor Gericht. Das ist zu akzeptieren. Wegen der vielen Ungereimtheiten im Verfahren bleibt jedoch ein schaler Nachgeschmack.
Im Auftrag von Pro Sesseli hat der Autor Silvano Cerutti eine Chronologie 2001 - 2014  der wichtigsten Ereignisse erstellt und die strittigen Punkte in fünf Themenbereichen zu Übersichtsartikeln zusammengefasst.

Themenbereiche: